Seite wählen

Zeit zum Spielen

28. Dezember 2021 | Allgemein

Der erste neue Spielplatz in der neu gestalteten Erftaue ist seit dem 28. Dezember 2021 freigegeben. Es handelt sich um den Spielplatz für kleinere Kinder am Ende der Erftbleiche. Die jungen Parkbesucher*innen erwartet hier eine Zweierschaukel, ein Klettergerüst, ein Sandbagger und ein Sandspielgerät mit Eimerbaggern und Rutsche.

Die planmäßige Verlegung des Spielplatzes hat wegen des Hochwassers länger gedauert, als uns lieb war. Aber leider waren die alten Spielgeräte durch die Flut so stark beschädigt, dass Ersatz beschafft werden musste. Zudem musste durch aufwändige Verfahren sichergestellt werden, dass der Boden des jetzt neuen Spielplatzes nicht durch die Überflutung kontaminiert ist.

Der neue Standort des Spielplatzes wurde so gewählt, dass er außerhalb des gesperrten Baustellenbereichs liegt. So konnte er jetzt schon freigegeben werden, obwohl die Baustelle noch im Betrieb ist.

 

Interessante Artikel

Warum so schmal?

Warum so schmal?

Die Reparatur im Bereich der Kölner Straße ist nun fast abgeschlossen und das Gewässerbett erst...

mehr lesen